Wehrkirche Egg


egg_u_01.jpg

Standort:  N 46°36.810  E 13°24.165
9624 Egg bei Hermagor

Parkplatz: N 46°36.820  E 13°24.190
Parkplatz gegenüber der Kirche

Gehzeit: 0 Minuten


Besichtigung: frei zugänglich

Links:


egg_u_00.jpg

Die Pfarrkirche Egg ist dem heiligen Michael geweiht. Sie steht auf einem Hügel nördlich des Schlosses Khünegg. Der Ort wird als "Ecce" bereits vor 1039 genannt. Die Kirche war eine Eigenkirche der Grafen von Bogen und nach 1242 des Bistums Bamberg, das im Besitz der Herrschaft Khünburg war. 1244 wurde sie als Pfarre anerkannt.

Die wehrhafte Kirche besteht aus einem dreijochigen Schiff und einem gleich hohen und gleich breiten dreijochigen Chor mit Dreiachtelschluss. An der Südseite wurde um 1480 eine Kapelle angebaut. Das Bild von Valvasor aus dem Jahr 1688 zeigt die Kirche umgeben von einer rundlich geführten Kirchhofmauer. Diese ist nur mehr auf einer Seite vorhanden, ist aber im Kirchhof nur mehr 80cm hoch.

Weitere Informationen: Wikipedia


egg_01.jpg egg_02.jpg egg_03.jpg egg_04.jpg egg_05.jpg egg_06.jpg egg_07.jpg egg_08.jpg egg_09.jpg egg_10.jpg egg_11.jpg egg_12.jpg