Burgruine Hardegg


hardegg_u_01.jpg

Standort:  N 46°43.045  E 14°15.475
9556 Liebenfels, Hardegg

Parkplatz: N 46°42.805  E 14°15.960
bei der Trockenanlage in Zweikirchen parken

Gehzeit: 30 Minuten
markierter Weg (weiß/rot) zur Ruine

Besichtigung: frei zugänglich

Links: www.liebenfels.at


hardegg_u_00.jpg

Der erste bekannte Burgherr war der freie Meingotus de Hardeche, der mit seinem Sohn Gotebold 1134 urkundlich aufscheint. Von 1176 bis 1196 saß hier Hartwich von Hardegg, ein Ministeriale des Kärntner Herzogs.

Ab 1256 gehörte die Burg Gisela von Mahrenberg. Ihr Sohn Seifried schenkte Hardegg 1264 dem Bischof Berthold von Bamberg. Hardegg wurde seit 1265 als bambergisches Lehen vergeben. 1307 erwarb Herzog Heinrich von Kärnten Hardegg, womit dieses landesfürstlich wurde. 1314 belehnte er Albrecht und Niklas von Freiberg mit der Burg. 1346 wurde das Lehen an die Brüder Friedrich und Konrad von Aufenstein vergeben, die zuvor Hardegg den Brüdern Freiberg abgekauft hatten.

Mit dem Sturz der Aufensteiner fiel die Herrschaft 1368 wieder an den Landesfürsten zurück, der die Burg vorerst von Pflegern verwalten ließ, bis sie 1501 Augustin von Khevenhüller erwarb. Ab 1509 scheinen als Lehensnehmer die Brüder Johann, Franz, Bernhardin und Wilhelm Leininger auf. Sie hatten Hardegg von Ulrich von Weisspriach übernommen. Auf sie folgte 1533 Hieronymus Kirchpucher. Sein Sohn, Franz Christoph, verkaufte die Feste 1622 Michael Heinrich Wagemann von Wagenstorf.

Gegen Ende des 17. Jahrhunderts wurde die Burg verlassen und dem Verfall preisgegeben. 1737 gehörte die Herrschaft Johann Sigmund von Lind und im späteren 18. Jahrhundert Max Thaddäus Graf Egger. 1901 erwarb die Zellulosefabrik Villach die Ruine. Seit 1905 befindet sie sich im Besitz der Familie Kirchmayer.

Weitere Informationen: Burgen Austria


hardegg_01.jpg hardegg_02.jpg hardegg_03.jpg hardegg_04.jpg hardegg_05.jpg hardegg_06.jpg hardegg_07.jpg hardegg_08.jpg hardegg_09.jpg hardegg_10.jpg hardegg_11.jpg hardegg_12.jpg hardegg_13.jpg hardegg_14.jpg hardegg_15.jpg hardegg_16.jpg hardegg_17.jpg hardegg_18.jpg hardegg_19.jpg hardegg_20.jpg hardegg_21.jpg hardegg_22.jpg hardegg_23.jpg hardegg_24.jpg hardegg_25.jpg hardegg_26.jpg hardegg_27.jpg hardegg_28.jpg