Burgruine Sooß


sooss_u_01.jpg

Standort:  N 48°09.985  E 15°22.015
3382 Hürm, Sooß 11

Parkplatz: N 48°09.965  E 15°22.005
an der Straße hinter der Ruine parken

Gehzeit: 0 Minuten


Besichtigung: offiziell nicht gestattet, aber möglich

Links: www.lfs-sooss.ac.at


sooss_u_00.jpg

Ein "Hermann de Sazze" wird ab 1147 mehrfach als Zeuge von Urkunden erwähnt. Er war ein Gefolgsmann der Grafen von Schalla-Burghausen. Ende des 12. Jahrhunderts scheint eine Gisela von Sooß auf. Damals waren die Herren von Sooß bereits Gefolgsleute der Grafen von Plain, die die Grafen von Schalla-Burghausen-Peilstein beerbt hatten.

Danach wurde die Herrschaft landesfürstlich. Herzog Rudolf IV verpfändete sie 1369 an Eberhard von Capellen. Danach kam sie an Friedrich und Otto von Stubenberg, sodann an die Grafen von Schaunberg und von diesen 1382 an den Grafen Hermann von Cilli. Auf ihn folgte Balthasar Schirmer, der Sooß 1534 an Wolf Georg Rädler von Sichtenberg verkaufte.

Den meisten der folgenden Besitzer gehörte die Burg nur wenige Jahrzehnte. Lediglich die Freiherren von Neidegg besaßen die Herrschaft von 1600 bis 1730. Da die Burg damals keinerlei militärische Bedeutung mehr hatte, schufen sie aus den einstigen Wirtschaftsbauten am Fuße des Burgberges ein wohnlicheres Schloss. Die Burg wurde verlassen und nicht mehr gepflegt. 1730 erbte Graf Ferdinand Ehrenreich von Rindsmaul den Besitz. Seine Nachkommen veräußerten Sooß 1817 an den Freiherrn Josef von Hauer. Nach etlichen, meist bürgerlichen Eigentümern kaufte 1898 Georg Graf Hoyos die Ruine. 1938 wurde die Familie Hoyos gezwungen, Sooß an das Deutsche Reich zu verkaufen. Sooß ging 1955 an die Republik Österreich über und wurde 1971 dem Land Niederösterreich verkauft. Der Fels, auf dem die Ruine steht, gehört nach wie vor zum Schloss, in dem heute eine Fachschule eingerichtet ist.

Weitere Informationen: Burgen Austria / NÖ-Burgen online


sooss_01.jpg sooss_02.jpg sooss_03.jpg sooss_04.jpg sooss_05.jpg sooss_06.jpg sooss_07.jpg sooss_08.jpg sooss_09.jpg sooss_10.jpg sooss_11.jpg sooss_12.jpg sooss_13.jpg sooss_14.jpg sooss_15.jpg sooss_16.jpg sooss_17.jpg sooss_18.jpg sooss_19.jpg sooss_20.jpg sooss_21.jpg sooss_22.jpg sooss_23.jpg sooss_24.jpg sooss_25.jpg sooss_26.jpg sooss_27.jpg sooss_28.jpg