Burgkirche Frauenburg


frauenburg_u_01.jpg

Standort:  N 47°12.345  E 14°26.285
8800 Unzmarkt-Frauenburg

Parkplatz: N 47°12.355  E 14°26.215
Parkplatz unter der Kirche an der Burgstraße

Gehzeit: 1 Minute
Straße hinauf zur Kirche

Besichtigung: frei zugänglich

Links: www.unzmarkt-frauenburg.at


frauenburg_u_00.jpg

Die gleichzeitig mit der Burg um 1250 entstandene Kirche war ein romanischer Bau. Die heutige, dem Hl. Jakobus v. Ä. geweihte Burgkirche Frauenburg, ist über der ursprünglichen Kirche um 1434 im spätgotischen Stil errichtet worden. Im 15. Jahrhundert wurde die Burgkirche im gotischen Stil umgestaltet, ein weiterer Umbau erfolgte in der Barockzeit.

Nach Merian und Vischer  trug die Kirche noch im 17. Jahrhundert eine Brustwehr mit Rechteckzinnen. Die Kirche gehört daher zu den nicht seltenen Wehrkirchhöfen, die im Bereiche einer Burg liegen und mit ihr eine Wehrgemeinschaft bilden.

Weitere Informationen:


frauenburg_01.jpg frauenburg_02.jpg frauenburg_03.jpg frauenburg_04.jpg frauenburg_05.jpg frauenburg_06.jpg frauenburg_07.jpg frauenburg_08.jpg frauenburg_09.jpg frauenburg_10.jpg frauenburg_11.jpg frauenburg_12.jpg frauenburg_13.jpg frauenburg_14.jpg frauenburg_15.jpg frauenburg_16.jpg frauenburg_17.jpg frauenburg_18.jpg frauenburg_19.jpg frauenburg_20.jpg frauenburg_21.jpg frauenburg_22.jpg frauenburg_23.jpg frauenburg_24.jpg frauenburg_25.jpg frauenburg_26.jpg frauenburg_27.jpg frauenburg_28.jpg