Wehrkirche Gutenberg


gutenberg_u_01.jpg

Standort:  N 47°12.710  E 15°33.525
8160 Gutenberg, Garrach

Parkplatz: N 47°12.710  E 15°33.495
kleiner Parkplatz unter der Kirche

Gehzeit: 1 Minute


Besichtigung: frei zugänglich

Links: www.gutenberg-stenzengreith.gv.at


gutenberg_u_00.jpg

Die Loretokirche wurde im Jahre 1691 von Sigmund Stubenberg als Wehrkirche erbaut. Die Kirche wird von einem rechteckigen Hof umgeben, welcher mit einem Mauerwerk mit Schlüssellochscharten gebildet wird. In den vier Ecken der Ummauerung kragen vier Initienkapellen nach außen aus, welche vom Innenhof her jeweils ein Portal haben, mit Schindeln gedeckt sind, und mit geschindelten Zwiebeltürmchen abschließen.

Die Loretokirche ist ein einschiffiger Bau mit einem Altar im Stile des Rokoko. Die Loretostatue stammt ebenfalls aus dem Jahr der Erbauung. Der Turm wurde erst im Jahr 1892 errichtet. Zugang zur Kapelle findet man durch zwei Torbauten an der West und Ostseite. 1991 wurde die Anlage restauriert.

Weitere Informationen: Wikipedia


gutenberg_01.jpg gutenberg_02.jpg gutenberg_03.jpg gutenberg_04.jpg gutenberg_05.jpg gutenberg_06.jpg gutenberg_07.jpg gutenberg_08.jpg gutenberg_09.jpg gutenberg_10.jpg gutenberg_11.jpg gutenberg_12.jpg gutenberg_13.jpg gutenberg_14.jpg gutenberg_15.jpg gutenberg_16.jpg gutenberg_17.jpg gutenberg_18.jpg gutenberg_19.jpg gutenberg_20.jpg