Schloss Kapfenstein


kapfenstein_u_01.jpg

Standort:  N 46°53.400  E 15°58.630
8353 Kapfenstein, Nr. 1

Parkplatz: N 46°53.410  E 15°58.575
Parkplatz vor dem Schloss

Gehzeit: 0 Minuten


Besichtigung: im Rahmen des Restaurant- und Hotelbetriebes möglich

Links: www.schloss-kapfenstein.at


kapfenstein_u_00.jpg

 Kapfenstein wurde 1065 erstmals urkundlich erwähnt. In der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts errichteten die "Caphensteiner" auf einem Vorsprung am Osthang des Berges einen ersten Burgbau, der aber bereits 1238 durch ein Heer des ungarischen Königs Béla zerstört und danach wieder aufgebaut wurde.

1362 kam die Burg an die Wallseer. Um 1422 gelangte sie, verschuldet und heruntergewirtschaftet, in den Besitz von Sigmund von Wolfsau. Kapfenstein wurde 1432 erobert und Sigmund wegen Landfriedensbruch verurteilt. Die Herrschaft wurde von Herzog Friedrich V eingezogen und als Lehen weitergegeben. Nach Hans Schüßler, dem die Burg nur kurz gehörte, kam 1468 Jörg von Weisseneck zum Zug. Von 1584 bis 1799 befand sie sich im Besitz der Herren von Lengheim.

Diese ließen sie im Laufe der Jahrhunderte stark ausbauten. Die Burg wurde sowohl von den Türken 1664 als auch im 18. Jahrhundert von den Kuruzzen belagert, konnte aber nicht eingenommen werden. Danach wurde sie nicht mehr gepflegt und verkam allmählich. Die Lengheim starben 1835 mit Graf Joachim aus. Dieser hatte die Burg aber bereits 1799 an Dr. Johann von Sertenthal verkauft, dem 1810 Johann Piebetz als Eigentümer folgte. Seit 1918 gehört Kapfenstein der Familie Winkler von Hermaden. 1945 wurde es von sowjetischen Truppen geplündert. Die Eigentümerfamilie renovierte 1968 das Schloss, das seither als Restaurant und Hotel geführt wird.

Weitere Informationen Burgen Austria


kapfenstein_01.jpg kapfenstein_02.jpg kapfenstein_03.jpg kapfenstein_04.jpg kapfenstein_05.jpg kapfenstein_06.jpg kapfenstein_07.jpg kapfenstein_08.jpg kapfenstein_09.jpg kapfenstein_10.jpg kapfenstein_11.jpg kapfenstein_12.jpg kapfenstein_13.jpg kapfenstein_14.jpg kapfenstein_15.jpg kapfenstein_16.jpg kapfenstein_17.jpg kapfenstein_18.jpg kapfenstein_19.jpg kapfenstein_20.jpg kapfenstein_21.jpg