Burgruine Ligist (Lubgast)


ligist_u_01.jpg

Standort:  N 46°59.780  E 15°12.365
8563 Ligist

Parkplatz: N 46°59.795  E 15°12.280
am Ruinenweg vor der Ruine parken

Gehzeit: 1 Minute


Besichtigung: frei zugänglich

Links: www.ligist.info


ligist_u_00.jpg

Ligist gehörte zu den ausgedehnten Landstrichen, die Kaiser Otto III im Jahr 1000 dem Markgrafen Adalbero von Eppenstein schenkte. Im Erbweg gelangte es später an die Wildoner. Die Burg dürfte gegen Ende des 12. Jahrhunderts errichtet und im 13. Jahrhundert ausgebaut worden sein.

Als erster bekannter Burgherr scheint 1222 ein "Ulrich de Lubgast" auf, nachdem der Wehrbau auch „Veste Lubgast“ genannt wurde. Die Lubgaster waren Gefolgsleute der Wildoner. Um 1355 übernahmen die mit ihnen verwandten Herren von Saurau ihre Stammburg, die sie als freies Eigen besaßen. 1443 waren Ulrich von Saurau und sein gleichnamiger Vetter Besitzer von Ligist. 1621 brannte ein Teil der Burg mit der Rüstkammer ab, doch wurde sie bald wiederhergestellt.

Im 18. Jahrhundert hatte die Verschuldung der Herrschaft bereits eine beträchtliche Höhe angenommen, doch hielten die Saurau Ligist bis zu ihrem Aussterben in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Sie wohnten bereits seit 1783 in den unterhalb des Burghügels gelegenen Meierhof, dass sie zum Schloss ausgebaut hatten. 1797 wies die Burg bereits schwere Schäden auf. Französische Truppen, die 1809 hier hausten, machten sie endgültig zur Ruine. 1870 gelangte Ligist als Erbe an die Grafen Goess. 1928 kaufte der souveräne Malteser Ritterorden das Forstgut. 1975 hat der Ligister Burgenverein die Instandhaltung der Anlage übernommen.

Weitere Informationen: Burgen Austria


ligist_01.jpg ligist_02.jpg ligist_03.jpg ligist_04.jpg ligist_05.jpg ligist_06.jpg ligist_07.jpg ligist_08.jpg ligist_09.jpg ligist_10.jpg ligist_11.jpg ligist_12.jpg ligist_13.jpg ligist_14.jpg ligist_15.jpg ligist_16.jpg ligist_17.jpg ligist_18.jpg ligist_19.jpg ligist_20.jpg ligist_21.jpg ligist_22.jpg ligist_23.jpg ligist_24.jpg ligist_25.jpg ligist_26.jpg ligist_27.jpg ligist_28.jpg