Schloss Waasen


waasen_u_01.jpg

Standort:  N 46°55.935  E 15°32.075
8072 Sankt Ulrich am Waasen, Schloss Waasen 1

Parkplatz: N 46°55.890  E 15°32.045
Parkplatz an der Straße vor dem Schloss suchen

Gehzeit: 0 Minuten


Besichtigung: nur von außen möglich

Links: www.hengist-archaeologie.at / st-ulrich-waasen.riskommunal.net


waasen_u_00.jpg

Die Burg dürfte im 12. Jahrhundert als einfacher Wehrbau errichtet worden sein. Die Hochfreien Diepold und Engelschalk von Waasen scheinen zwar zwischen 1140 und 1183 mehrfach in Urkunden auf, doch dürften sie vermutlich nichts mit den südsteirischen Waasen zu tun gehabt haben, da ihre Stammburg am Attersee lag. Wahrscheinlicher ist Otto von Waasen, der 1208 erstmals genannt wird.

Die Familie Waasen dürfte 1370 ausgestorben sein. Die Erbtochter Agnes verpfändete 1375 die Herrschaft an die Brüder Wilhelm und Erasmus von Perneck. Da sich beide die Burg teilten, wurde sie im 14. Jahrhundert entsprechend ausgebaut. 1439 trat Hedwig, die Witwe Wilhelms, Waasen an Anna von Stubenberg ab.

Diese wartete aber nur die Belehnung durch den Landesfürsten ab und verkaufte die Herrschaft bereits 1442 an ihren Vetter Wilhelm d. J. von Perneck. 1523 übernahm der mit einer Perneckerin verheiratete Hans Holzapfel den Besitz. 1606 wurde seine Witwe abgefertigt und sechs Jahre später erhielt Balthasar Galler im Vergleichsweg die Herrschaft Waasen. Unter der Familie Galler wurde die Burg zum Schloss ausgebaut. Zu Beginn des 18. Jahrhunderts war das unbewohnte Schloss baufällig. Franz Karl Graf Galler verkaufte Waasen 1809 an Franz Xaver Graf Liechtenberg. Sowohl im 19. als auch im 20. Jahrhundert kam es zu einem häufigen Besitzerwechsel.

Die Familie Lewohl, der das Schloss von 1817 bis 1872 gehörte, ließ es erneuern und richtete in den Wirtschaftsgebäuden einen landwirtschaftlichen Betrieb ein. 1945 erwarb Dr. H. G. Toderer das Schloss. Umfassende Restaurierungen fanden in den Jahren 1970 und 1977 statt. Heute gehört Waasen der Familie Hödl.

Weitere Informationen: Burgen Austria


waasen_01.jpg waasen_02.jpg waasen_03.jpg waasen_04.jpg waasen_05.jpg waasen_06.jpg waasen_07.jpg waasen_08.jpg waasen_09.jpg waasen_10.jpg waasen_11.jpg waasen_12.jpg waasen_13.jpg waasen_14.jpg waasen_15.jpg